"BAD HOMBURG RUNS AFTER WORK" mit Start und Ziel am Kronenhof

Am Mittwoch, 4. September 2013 lud die Homburger Turngemeinde und die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe zu „BAD HOMBURG RUNS AFTER WORK“ mit Start und Ziel am Kronenhof ein. Der Lauf war offen für Firmen, Vereine, Schulen mit ihren Teams sowie für Einzelläufer.

Auch die Mitarbeiter von Lyck & Pätzold Medizinanwälte nutzten die Chance und beteiligten sich an diesem sportlichen Event. Wie den meisten anderen Hobby- sportlerinnen und – sportlern ging es freilich ohnehin nicht darum, eine möglichst gute Zeit zu erzielen. Wer die Teilnehmer nach den Beweggründen für ihren Start fragte, bekam als Antwort oft etwas vom Zusammengehörigkeitsgefühl im Unternehmen zu hören.

Kurz vor dem Start am Kronenhof

Das zeigte sich auch an den T-Shirts, die die Läuferinnen und Läufer trugen. Mit Selbstverständnis wurde das Firmenlogo auf dem Laufdress getragen. Auch bei den Medizinanwälten ging es erst in zweiter Linie um den Sport, wichtiger waren und sind uns die Werte: Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit. So war es selbstverständlich , dass sich neben den Läufern die übrigen Mitarbeiter als Ansporner und Fotografen beteiligten und für ihr Team lauthals jubelten.

We are the best, AfterWork Run in Bad Homburg

Schon vor Wochen wurden die T-Shirts gestaltet und so der Teamgeist im Vorfeld aktiviert, welcher nun bis nächstes Jahr mit neuen Aktionen aufrechterhalten werden muss, selbstverständlich sind wir auch im nächsten Jahr wieder dabei, wenn es heißt: Bad Homburg runs.

DRUCK: Beitrag als PDF-Dokument


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Erstmalig in Bad Homburg: Runs After Work, 10.0 out of 10 based on 3 ratings