Stadtplanung

Stadtdialog und Stadtentwicklungskonzept | #badhomburg2030

Stadt ordnet Parkplätze rund um den Bahnhof neu

Die Stadt Bad Homburg ordnet die Parkflächen rund um den Bahnhof neu. Unter dem Strich entstehen dabei kurzfristig rund 90 Stellplätze mehr als bisher. Mittelfristig plant die Stadt sogar ein Plus von etwa 360 Plätzen gegenüber dem heutigen Angebot.
Die zahlreichen Bauprojekte im Gewerbegebiet südlich der Gleise sind der Grund für die Neuordnung. Die alte Park-&-Ride-Fläche zwischen Bahnhof und Dornbach wird in Kürze überbaut werden, nachdem die Bahn ihre Grundstücke an verschiedene Käufer veräußert hat. Geplant sind dort Büros und ein Hotel sowie ein neuer Vorplatz für den Südeingang des Bahnhofs. In der Folge gibt es keine oberirdischen Parkplätze mehr in der ebenen Fläche. […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Von |27.05.2013|Kultur, Stadtplanung|1 Kommentar

Spring Cleaning in Homburg

If you live in the center of town, or have visited the area recently, you may have noticed that our quiet little town has been pretty noisy lately. The sound of birds sweetly chirping as the sun rises is now met with the sound of metal beating and burrowing into stone pavers all up and down the main walkway, Louisenstrasse.
April 25th, Thursday morning. I stepped out of my favorite cafe, leaving my writing things and hot coffee on the table behind me, to go and see what on earth is all that ruckus? I was trying to write. I saw the crew of men, rough looking and muscled, wearing bright orange gear (as if you could miss them). They were working hard to rip up the walkway I enjoy every day. What they were doing looked rather interesting to me, so I took a picture. Just as I did so, a man with salt-and-pepper hair and suit pants approached me and asked me why I was photographing his men. […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Wohnen statt Gewerbe in Dornholzhausen

Der Bad Homburger Magistrat hat ein erstes Konzept für Wohnbebauung auf Teilen des heutigen Büroparks Dornholzhausen vorgelegt. Die Gebäude im südlichen Teil des Gebietes sollen Mehrfamilienhäusern weichen, die künftig Wohnraum bieten werden. Erhalten bleiben nur die bestehenden Gebäude entlang der Saalburgstraße. In deren Räumen werden weiterhin Büros und Praxen untergebracht sein. Zusätzlich soll aber dort […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Von |17.04.2013|Stadtplanung|0 Kommentare

Kommentar: Die „vergessene Generation“

„Champagner Luft und Tradition“ – so lautet der Slogan der Stadt Bad Homburg, die gerade die Feierlichkeiten zu 100 Jahren „BAD“ beendet hat. Einige Tage nach dem Ausklang der Feier hat ihre neue Enkelin, die „Francois Blanc GmbH“ die Spielbank übernommen. Ohne Zweifel ist dies ein bedeutsames Ereignis für die Kurstadt. Die Spielbank, sowie der […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.6/10 (8 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +8 (from 8 votes)
Von |05.01.2013|Kultur, Meinung, Stadtplanung|0 Kommentare

Bad Homburg bringt Straßenbeleuchtung auf neuesten Stand

Und, beim letzten Spaziergang am Abend wieder glücklich gewesen, dass Straßenlaternen den Weg hell erleuchtet haben? Die Stadt Bad Homburg v.d.Höhe wird rund die Hälfte der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet innerhalb der beiden kommenden Jahr auf LED-Technik umstellen. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 3,6 Millionen Euro. Die Stadt erwartet für die Zukunft selbst bei […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Von |05.11.2012|Stadtplanung|0 Kommentare

Stadt: Pläne für Dornholzhausen passen gut zum Stadtteil

Die Planungen der Stadt Bad Homburg für neuen Wohnraum in Dornholzhausen passen gut zu dem Stadtteil. Das betont Oberbürgermeister Michael Korwisi. „Wir schaffen an Stelle eines früheren Gewerbegebietes dringend benötigten Wohnraum für Normalverdiener und die Stadtwerke werden einen Teil gewerblich nutzen“, erklärt der Oberbürgermeister das Vorhaben.
Die Kritik der Dornholzhäuser CDU, die lediglich die Furcht vor […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +6 (from 6 votes)
Von |04.09.2012|Politik, Stadtplanung|0 Kommentare

Bad Homburg günstiger als andere Sonderstatusstädte

Die Steuer- und Gebührenbelastung für eine Modellfamilie ist in Bad Homburg v.d.Höhe deutlich günstiger als in anderen Sonderstatusstädten. Das geht aus der vergleichenden Prüfung des Hessischen Rechnungshofs hervor. Das Ergebnis für 2011: Bad Homburg bietet weiterhin seinen Bürgern die besten Bedingungen, wenn es um die Kosten für Abwasser, Abfall, Grundsteuer und vergleichbare Aufwendungen geht.

„Das Ergebnis […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Von |03.09.2012|Allgemein, Kultur, Stadtplanung|0 Kommentare

Friesenstraße voll gesperrt

Die Stadt Bad Homburg v.d.Höhe sperrt die Friesenstraße vom 2. bis voraussichtlich 30. Juli 2012 vollständig. Grund sind Arbeiten an den Gasleitungen. Die Rohre werden vom ehemaligen Gebäude der Stadtwerke abgetrennt.
Die Stadt richtet eine Umleitung ein. In Richtung Seedammweg fahren die Autos über den Europakreisel, die Louisenstraße, die Weilhelm-Meister-Straße und die Kaiser-Friedrich-Promenade. In Gegenrichtung führt […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Von |27.06.2012|Stadtplanung, Verkehr|0 Kommentare

WHO’S BAD?! 100 Jahre BAD Homburg

Das Jubiläumsjahr ist ein Anlass für Feierlichkeiten, Feste und für besondere Aktionen, die Bad Homburg auf eine Zeitreise vom beginnenden 20. Jahrhundert bis ins Jahr 2012 schicken.

Von |13.03.2012|Allgemein, Kultur, Stadtplanung|0 Kommentare

Jugendzentrum Ober-Eschbach öffnet seine Pforten

Junge Leute im Bad Homburger Stadtteil Ober-Eschbach haben ihr eigenes Domizil: das Jugendzentrum im Massenheimer Weg 6. Garanten für ein gutes Programm sind die Jugendlichen selbst, denn sie können mitbestimmen.

„Was lange währt, wird endlich gut: Wir sind sehr froh, eine zentrale Anlaufstelle zu haben, die für die über 350 Jugendlichen aus Ober-Eschbach offen sein wird“
, […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)
Von |15.01.2012|Stadtplanung|0 Kommentare

Stadt sichert Erholungsflächen am Platzenberg

Die Stadt Bad Homburg will am Platzenberg Natur und Landschaft weiter entwickeln. Die insgesamt rund 50 Hektar im Südwesten der Kurstadt sollen vor Bebauung geschützt und als Erholungsflächen langfristig gesichert werden.

„Damit erfülle ich ein Versprechen aus dem Oberbürgermeisterwahlkampf“

, so Oberbürgermeister Michael Korwisi.
Vor diesem Hintergrund hat der Magistrat ein Handlungskonzept für den Platzenberg erarbeitet. Das Gremium […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)
Von |15.01.2012|Stadtplanung|0 Kommentare

Bad Homburg schreibt das Radverkehrskonzept fort

Radfahren soll in der Kurstadt Bad Homburg v.d.Höhe noch deutlich attraktiver werden. Dafür legte Oberbürgermeister Michael Korwisi jetzt ein Konzept vor, das kurz- und langfristig umzusetzende Vorschläge enthält. „Wir wollen auf diese Weise eine sichere und funktionale Radverkehrsinfrastruktur in unserer Stadt erreichen“, sagt Korwisi. Eine Umsetzung der Vorschläge der Verkehrsplaner werde voraussichtlich mehrere Jahre in […]

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +7 (from 7 votes)