#015 Stimmungsbarometer 2/2

//#015 Stimmungsbarometer 2/2

#015 Stimmungsbarometer 2/2

Teil 2 des Stimmungsbarometers der 7. Musiknacht

Die Bad Homburger Musiknacht ist ein alljährliches Unterhaltungs-Event, das seit 2004 von der Aktionsgemeinschaft Bad Homburg e.V. in Bad Homburg ausgerichtet wird. Bis zu 30 DJs und Live-Bands unterhalten in ebenso vielen Lokalen mit ihrem musikalischen Spektrum von Rock, Funk und Pop über Blues, Soul und Jazz bis hin zu Folk.

Eintrittsbändchen, die zum Einritt in alle beteiligten Lokale berechtigen, können vorab in jedem der teilnehmenden Gastronomiebetriebe erworben werden. Einzelheiten zum Programm einschließlich Stadtplan enthält ein Flyer, der in den Veranstaltungsorten, in den meisten Mitgliedsgeschäften der Aktionsgemeinschaft, bei der Tourist Info + Service Bad Homburg im Kurhaus sowie im Stadtladen im Rathaus ausliegt.

Eröffnet wurde die „Bad Homburger Musiknacht“ um 19 Uhr in der Ladengalerie im Rathaus und natürlich mit einer Kultband: Diesmal stehen die Supergruppe „Middle of the Road“ und ihr Originalgründer Ian McCredie auf der Bühne und bringen das Haus mit ihren Nr. 1-Ohrwurm-Hits der 70er Jahre, wie „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“, „Samson & Delilah“, „Tweedle Dee Tweedle Dum“, „Sacramento“ oder „Soley-Soley“ zum Kochen.

Und das sind die weiteren Locations, die an der Musiknacht teilgenommen haben: Augustin, Bistro Castelli, El Dorado, Gambrinus, Havanna, Il Gargano, Loui 7, Louisen Lounge, Null Zwo, Od Odal, Peppers, Prinz von Homburg, Schreinerei Pfeiffer, Steigenberger Hotel Bad Homburg, Subway und Tiffany. Auch die Spielbank im Kurpark ist wieder dabei und lädt ab 21 Uhr alle über 18-Jährigen in die CasinoLounge ein. Hier findet bis 4 Uhr die traditionelle Abschlussparty statt, zu der DJ „KC“ auflegt.

Über Einzelheiten der Auftritte und Musikrichtungen berichtet der Programm-Flyer, den die Aktionsgemeinschaft zur „7. Bad Homburger Musiknacht“ herausgibt. Er liegt in den meisten ihrer Mitgliedsgeschäfte, in den teilnehmenden Gaststätten, bei Tourist Info + Service im Kurhaus, im Stadtladen im Rathaus aus oder bei der BHIS! im Download.

In dieser Ausgaben haben wir zum zweiten und letzten Male das Stimmungsbarometer fest gehalten und die Besucher mal mit einigen Hauptfragen konfrontiert:

  • Zum ersten Mal in der Musiknacht?
  • Welche Erwartungen?
  • Wieder kommen?
  • Was ist die schönste und schlechteste Erfahrung, die bei der Musiknacht gemacht wurde?

Was sind Ihre Erfahrungen gewesen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in die Kommentarfunktion oder bei facebook.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
#015 Stimmungsbarometer 2/2, 10.0 out of 10 based on 2 ratings
By |2018-10-27T15:49:03+00:0023.03.2010|Allgemein|5 Comments

About the Author:

Rafael Schimanski ist Gründer & Herausgeber der BHIS! Bad Homburger Infoshow unter http://www.dieBadHomburger.de und bezeichnet sein Portal selbst als Hessens ersten interaktiven Städteblog mit Text, Audio- und Videobeiträgen, welcher durch spannende Aktionen und einem Veranstaltungskalender unterstrichen wird.

5 Comments

  1. Michael 24. März 2010 at 11:52

    Super Beitrag – so macht Bad Homburg Spass!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  2. Gerhardt Waltenkabber 24. März 2010 at 20:54

    Herr Schimanski, sie haben ein sehr schönes und spannendes Konzept für eine verschlafene Stadt wie Bad Homburg aufgebaut. Ich bin mir sicher, dass die Stadt zumindest im Weckbereitschaft ist. Weiter so.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  3. Martin 29. März 2010 at 20:58

    Wie genial, ich bin bei Euch im Report. War eine Hammer-Stimmung – Danke für die Musiknacht Bad Homburg!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  4. Gustav R. 4. April 2010 at 14:37

    Bad Homburg ist eine attraktive Stadt. Diese Infoshow rundet die Attraktivität deutlich ab. Danke für die letzten Audiobeiträge, konnte selber nicht zur Musiknacht.
    G.R.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  5. Nezahat Ü. 7. April 2010 at 16:33

    Man, was ist das denn für eine Geschichte, Bro.? Habe dir doch denn gesagt, das du auch den Rio interviewen solltest – wir wollten dabei sein. Trotzdem hast du in der anderen geschichte die Tasani aufgenommen – wirklich korrekt von dir. Danke.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)

Comments are closed.