#V048 Kommentar zur Lage Corona-Virus in und um Bad Homburg

/, Videos/#V048 Kommentar zur Lage Corona-Virus in und um Bad Homburg

#V048 Kommentar zur Lage Corona-Virus in und um Bad Homburg

Die gemeinsamen Leitlinien für das Land sind uns nun mitgegeben worden. Die Wissenschaft sagt immer, dass die wirksamste Massnahme, um diese Infektion zu verringern, das Erhöhen der Distance sei – das Verringern von Sozialen Kontakten. Doch die wirtschaftlichen Prozesse machen sich nun schon jetzt bemerkbar. Energieversorgung, Lebensmittelhandel und bestimmte Dienstleistungen sollen erhalten haben. Die Zahl der Kontakte und Erkrankungen soll reduziert werden. Ausdrücklich werden nicht geschlossen der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Getränke, Apotheke, Poststellen, Tankstellen, Banken, Friseure, Reinigungen, Bau- und Garten, sowie Tiermärkte. Diese Bereiche sollen auch vom Sonntagsverbot ausgesetzt werden. Dienstleister und Handwerker können ihren Tätigkeiten nachgehen können. Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens bleiben unter Beachtung der gestiegen hygienischen Anforderungen geöffnet.

Mit Verzicht geht es in die nächste Phase

Für den Publikumsverkehr zu schliessen sind: Bars, Clubs, Discos und Kneipen. Theater, Konzerte, Museen, Messen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks, Spezialmärkte, Spielhallen, Wettannahmestellen, Prositutionstellen, alle Sportanlagen, wie Fitnessstudios, alle weiteren Verkaufsstellen des Einzelhandels und Spielplätze.

Zu vermeiden sind Zusammenkünfte in Vereinen, sowie die Angebote in Volkshochschulen sowie Musikschulen, Reisebusreisen. Zusätzliche Zusammenkünfte in Kirchen und Moscheen, Synagogen.

Zu Erlassen sind Besuchsregelungen in Krankenhäusern, Pflegeheime sowie ähnliche Einrichtungen, um den Besuch zu beschränken, allerdings nicht von Kindern unter 16 Jahren.

Für die Gastronomie in Bad Homburg und damit Deutschland gibt es auch Auflagen: Abstandsregelung der Tische, Reglementierung der Besucherzahl, Hygienemassnahmen und Hinweise für die Gäste. Keine Urlaubsreisen in In- und Ausland. Frühestens ab 6 Uhr auf und spätesten um 18 Uhr schliessen. Einige Restaurants bieten daher Lieferservice an. Hierzu haben wir eine gesonderte Landingpage eingerichtet. Der Link folgt noch.

Mehr Solidarität und Hilfsbereitschaft

Bereits haben sich auch einige lokale Parteien zusammen geschlossen um den älteren und bedürftigen Menschen einige Dienste in der schwierigeren Zeit zu leisten. Ein Lächeln mehr für den LKW-Fahrer und der Pflegekraft tun einem selber nicht weh.

Bitte kein Aldicalypse durch Hamsterkäufe

Wer uns sagen kann, warum die Klorollen-Lobby so erfolgreich in Deutschland operiert, schreibe den ersten Kommentar. Desinfektionsmittel und Atemmasken werden zu überproportionalen Preisen verkauft. Bitte bedarfsgerecht einkaufen und nicht nur am Wochenende einkaufen gehen. Die Märkte sind weiterhin geöffnet, so dass auch draussen eingekauft werden können.

Freuen wir uns auf weitere Händlertouren in Bad Homburg und auf die Frühlingszeit. Unser Hörertelefon mit telefonischen Grüßen für unsere Audioshows, die wir in unserem Frühlings-Podcast wieder senden! Eure Nachricht an unser Hörertelefon unter 03212 / 12 24 662.

Aktuelle Informationen – begleitend zum Video

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus.

Meldungen des Bundesgesundheitsministeriums:

Weiterführende Informationen

 

Video: #V048 Kommentar zur Lage Corona-Virus in und um Bad Homburg

 

Weitere Links:

By |2020-03-18T00:50:47+01:0017.03.2020|Bad Homburg Live, Videos|0 Comments

About the Author:

Rafael Schimanski ist Gründer & Herausgeber der BHIS! Bad Homburger Infoshow unter http://www.dieBadHomburger.de und bezeichnet sein Portal selbst als Hessens ersten interaktiven Städteblog mit Text, Audio- und Videobeiträgen, welcher durch spannende Aktionen und einem Veranstaltungskalender unterstrichen wird.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.