Am Freitag, 29. Januar, startet die „Rally Monte Carlo Historique“ vor dem Kurhaus in Bad Homburg. An diesem Tag können die Stadtbusse in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr die Haltestelle „Kurhaus“ nicht anfahren. Der Busverkehr wird wie folgt umgeleitet:

Die Umleitung erfolgt vom Finanzamt in Richtung Bahnhof über – Kaiser-Friedrich-Promenade – Ferdinandstraße – Hessenring – Schleußnerstr. Vom Bahnhof kommend in Richtung Kurhaus über Schöne Aussicht – Kisseleffstraße – Kaiser-Friedrich-Promenade. Die Linien 3, 7, 17, 50 und 261 fahren die Haltestelle „Hessenring“ an und ebenfalls Thomasbrücke – Schöne Aussicht – Kisseleffstraße – Kaiser-Friedrich-Promenade.

Die Busse der Linie 54 fahren von Friedrichsdorf kommend über Höllsteinstraße – Viktoriaweg – Kisseleffstraße – Kaiser-Friedrich-Promenade – Finanzamt – Höllsteinstraße zurück nach Friedrichsdorf

Hinter dem Kurhaus in der Kaiser-Friedrich-Promenade wird beidseitig eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. An der Haltestelle „Marienbader Platz“ halten alle Busse, die aus Richtung Kurhaus zum Bahnhof fahren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Umleitung der Stadtbusse beim Start der Rallye Monte Carlo Historique, 9.7 out of 10 based on 3 ratings