Auch in diesem Jahr wollen wir den Ostersamstag traditionell begehen. Ganz nach überlieferter Tradition werden wir beim Osterfeuer wieder den Winter vertreiben und den Frühling willkommen heißen!

Zum 19. Mal lädt die Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg-Dornholzhausen am Ostersamstag (15.04.2017) zum Dornholzhäuser Osterfeuer. An altbekannter Stelle am Feld nahe der Fußgängerbrücke zwischen Dornholzhausen und Kirdorf in der Gertrud-Bäumer-Straße, werden die Brandbekämpfer bei Einbruch der Dunkelheit ein symbolisches Zeichen setzen und den Frühling willkommen heißen. Ein tolles Erlebnis für Jung und Alt, verspricht die Dornholzhäuser Wehrführerin Angela Schlottmann:

„Wir freuen uns jedes Jahr über die Begeisterung und das Funkeln in den Augen unserer Besucher.“

Das Abbrennen des Osterfeuers ist ein alter Brauch.

„Durch die Wärme und die Flammen wurde einst der Winter ausgetrieben“,

erzählt Schlottmann,

„der Schein des Osterfeuers sollte den Menschen, die ihn sahen, Glück bringen. Die Häuser, auf die der Schein fiel, sollten sicher sein vor Brandgefahr und die Menschen, die in den Häusern wohnten, sollten vor Krankheit geschützt sein.“

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Mit leckeren Würstchen, allen voran der legendären original Dornholzhäuser Feuerwurst, vom Holzkohlegrill und Getränken, steht einem geselligen Abend mit Familie und Freunden nichts im Wege. Wer nicht selbst dabei sein kann, dem sei die Facebook-Seite der Feuerwehr empfohlen, auf der umfangreich von vor Ort berichtet wird.

Weitere Informationen
Entzündet wird das Feuer gegen 18:00 Uhr auf der Wiese an der Fußgängerbrücke nach Kirdorf (Gertrud-Bäumer-Straße, 61350 Bad Homburg-Dornholzhausen) 

 

 


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Dornholzhäuser Feuerwehr lädt zum Osterfeuer ein, 10.0 out of 10 based on 1 rating