Titelbild zu Stadt baut Zufahrt für neues Klinikum

Die Stadt Bad Homburg hatte bereits am Montag, 10. Juni 2013, in der Zeppelinstraße mit den Bauarbeiten für die Hauptzufahrt zum neuen Klinikum begonnen. Sie lässt zwischen Else-Kröner-Straße und Siemensstraße einen neuen Knoten anlegen. Die Straße wird verbreitert, neben den beiden geradeaus führenden Fahrspuren entstehen neue Abbiegespuren. Das Klinikum wird künftig über die Kreuzung aus allen Fahrtrichtungen sicher und schnell erreichbar sein. Außerdem lässt die Stadt eine Notzufahrt errichten und den Knoten Zeppelinstraße/ Siemensstraße sowie die Zufahrt zum Kronenhof umbauen. Die Kosten liegen bei insgesamt rund 1,3 Millionen Euro.

Weiteres Bild Zufahrt Klinikum

Während der Bauarbeiten kann der Verkehr weiter in beide Richtungen fließen. Zwischen Else-Kröner-Straße und Werner-Reimers-Straße steht jedoch in wechselnden Abschnitten jeweils nur eine Fahrspur in jede Richtung zur Verfügung. Dadurch kann es vor allem in den Hauptverkehrszeiten zu Rückstaus kommen. Die Stadt bittet um Verständnis für Behinderungen während der umfangreichen Bauarbeiten.

Sind Euch die Arbeiten an der Zufahrt an dieser Stelle aufgefallen? Wenn ja, wie findet ihr die Lösung? Jetzt auf der BHIS! mitdiskutieren.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Stadt baut Zufahrt für neues Klinikum, 10.0 out of 10 based on 3 ratings