Lilly Gelände – Die Bürger tappen im Dunkeln. Die Desinformation über die Änderung des Bebauungsplans für das alte Elli Lilly Gelände in Dornholzhausen soll endlich aufhören!

Am 01.11.2010 um 20 Uhr wird im Bürgerhaus Kirdorf eine Bürgerversammlung stattfinden, die Licht ins Dunkel bringen soll.

Armin Johnert (Fraktionsvorsitzender der Bürgerliste) verlangt, dass die Bürger die Fakten und die Wahrheit erfahren. Er betont, dass es bei diesem Thema nicht um Wahlkampf und Klientelpolitik gehen darf.

Wer die Presse aufmerksam verfolgt hat, weiß ohnehin, dass die Bebauungsplan-Vorschläge, eben gerade keine massive Bebauung des alten Lilly Geländes vorsehen, sondern es sollen nur 40% der vorhandenen Fläche bebaut werden. Als Vorbild dient der Magistratsvorlage die Saalburgstrasse 160 (Dornholzhäuser Warte) – auch hier liegt ein Drittel der Wohnungen in unmittelbarer Nähe zur vielbefahrenen Saalburg-Chausse und zur PPR Kreuzung. Diese Wohnungen bieten dennoch ein hohe und gute Wohnqualität, da sich im vorderen, der Saalburgchaussee zugewandten Gebäudeteil, die Funktionsräume befinden, und genau das ist auch auf dem ehemaligen Lilly Gelände vorgesehen.

Die Bürgerliste setzt sich dafür ein, dass in Bad Homburg bezahlbarer Wohnraum ensteht, dass Studenten, Alleinerziehende, Berufsanfänger und Normalverdiener sich leisten können, nach Bad Homburg zu ziehen, bzw. weiterhin in Bad Homburg wohnen können.

Alle Experten sind sich einig, dass es in Bad Homburg aber genau an solchen Wohnungen im mittleren Bereich Mietpreisspiegels fehlt. Die Stadt hat ein massives Problem darin, junge Bürger in der Stadt zu halten, oder genügend junge Leistungsträger langfristig als Bürger für Bad Homburg zu gewinnen.

Die wenigen Chancen im Stadtgebiet, den dringend erforderlichen Wohnraum zu schaffen, ohne dabei neue Grünflächen zu versiegeln, müsse man nutzen, wenn man die Stadt fit halten will für die Zukunft, so Armin Johnert. Genau darum ginge es auch bei der künftigen Bebauung des alten Lilly-Geländes und auch darum, einen für die Stadt so wichtigen Arbeitgeber und Steuerzahler, die Elli Lilly, zu unterstützen und langfristig an Bad Homburg zu binden.

Es geht um die Zukunft der Stadt!


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Bürgerversammlung soll Klarheit bringen!, 10.0 out of 10 based on 5 ratings