Willkommen zu unserer 58. Audioepisode. Dass Spanisch in den Top 5 der meist gesprochenen Sprachen der Welt gehört, ist bekannt. In fast 30 Ländern wird Spanisch gesprochen. Daher haben wir die Gelegenheit bekommen, einen Interviewpartner zum Erlernen der spanischen Sprache zu erhalten, die diese Sprache mit Leichtigkeit unseren Bürgern beibringt. Frau Pérez-Sepúlveda ist gelernte Spanischlehrerin an der Volkshochschule und unterrichtet täglich über 30 Schüler. Wir mussten leider Nachsitzen und konnten ein paar tolle Informationen über die spanische Vielfältigkeit und kulturellen Gepflogenheiten erfahren. Hört selbst mit rein…

Jede neue Sprache ist eine Bereicherung unseres Lebens – warum dann nicht auch spanisch. Schauen wir uns die Grafik „Die meistgesprochenen Sprachen weltweit: Anzahl der Sprecher als Muttersprache oder Zweitsprache (in Millionen)“ an, erkennt der Betrachter, dass diese Sprache immerhin von 389 Mio Menschen weltweit gesprochen wird – entspricht dem vierten Platz, direkt nach Chinesisch, Hindi und Englisch.

Die Statistik zeigt die Anzahl der Sprecher, die die angegebenen Sprachen als Muttersprache oder als Zweitsprache sprechen. Sprecher einer Zweitsprache sind die Menschen, die neben ihrer Muttersprache eine Sprache sprechen, die von ihnen im Alltag gesprochen wird. Hierzu zählen nicht die Menschen, die eine Sprache als Fremdsprache beherrschen, welche im Alltag von ihnen nicht gesprochen wird. Zum Zeitpunkt der Erhebung gab es rund 1,3 Milliarden Menschen, die Chinesisch als Muttersprache oder als Zweitsprache beherrschen

Wenn die Sprache aber noch zu TOP 5 der meistgesprochenen, einflussreichen Sprachen der Welt gehört – umso besser.

Einblick: Spanisch A2.1 Intensivkurs am Abend

Ein intensiver Kurs für Teilnehmende mit Grundkenntnissen, mit einer Wiederholung der wichtigsten Themen aus dem Vorgängerkurs A1.2 und zusätzlichen kleineren Lektüren. Auch Unterrichtsmaterialien
Lehrbuch: Con gusto A2, Lektion 1 • Klett – Langenscheidt, ISBN 978-3-12-514990-8

Wir haben mit der Spanisch-Lehrerin Frau Pérez-Sepúlveda gesprochen und erfahren, wie alt ihr jüngster Schüler ist, was sie an Bad Homburg fasziniert und wieso es nie zu spät mit der neuen Sprache ist, einfach mal anzufangen.

Spanisch Lernen mit künstlicher Intelligenz

Viele Menschen brauchen auch technische Unterstützung, wenn kein Sprachenlehrer – in dem Fall Spanischlehrer – unterstützen kann. Wer ein Smartphone oder Tablet besitzt und die Herausforderung hat, sich in einer anderen Sprache unterhalten zu müssen oder diese Sprache intensivieren möchte, sollte zum Universal Language Translator (kurz ULT) greifen. Diese intelligente App übersetzt gesprochene Sprach von jeder Quelle in mehr als 100 weitere Sprachen – dies auf einmal bis hin zu 60 Minuten! Noch kann diese App kostenfrei herunter geladen werden:

Für AndroidGoogle PlayStore Für iOSApple iTunes Store

 

Eigene Website

Zu Spanisch IndivdualSo werden Sie Ihren Diesel ohne Verlust wieder los

Audiobeitrag

Jetzt Podcast anhören58. Episode zum Thema Spanischlehrnen in Bad Homburg

Podcasts auf der BHIS!

Weitere Podcasts stehen Euch kategorisiert zur Verfügung. Kostenlos kann die Sendung im iTunes Store abonniert werden.

Konstruktive Kritik und Lob
Jetzt kommen wir zu dem spannenden Teil: Wie gefällt Euch der neue Auftritt der BHIS! Bad Homburger Infoshow unter http://www.dieBadHomburger.de? Wir wollen das interaktive Städteportal für Euch fortführen. Daher sollten wir wissen, was Euch gefällt, welche Themen Euch bewegen und was wir besser machen können. Gerne könnt ihr Euch auch in die Prozesse einbringen. Jeder Vorschlag findet Beachtung.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (16 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +15 (from 15 votes)
#058 Interview mit Frau Pérez-Sepúlveda – Spanischlehrerin aus Bad Homburg, 10.0 out of 10 based on 16 ratings