Die Bad Homburger Stadtbusse erhalten ein neues Kennzeichen. Die 45 Fahrzeuge der Stadtbus-Flotte sind ab sofort mit „HG“-Nummernschildern unterwegs. Die Tatsache, dass die Wagen bisher ein „LM“-Kennzeichen trugen, hatte immer wieder zu Nachfragen auch aus der Bevölkerung geführt. „LM“ steht für den Raum Limburg, den bisherigen Sitz der der Betreiberfirma Verkehrsgesellschaft Mittelhessen GmbH (VM).

Nahverkehrs-Dezernent Peter Sothmann „Das Unternehmen ist inzwischen in den Raum Bad Homburg umgezogen“, teilt Nahverkehrs-Dezernent Peter Sothmann mit. Das habe einmal den Effekt, dass der Nahverkehr in der Kurstadt jetzt auch mit dem hiesigen Kennzeichen ausgestattet werden könne. „Viel wichtiger aber ist für mich ein anderer Aspekt: Die Nähe erleichtert die Kommunikation zwischen Stadt und Unternehmen. Im Bedarfsfall können Entscheidungen schneller getroffen werden als bisher. Das kommt letztlich den Nutzern unserer Stadtbusse zu Gute“, freut sich Stadtrat Sothmann. Sothmann brachte gemeinsam mit Vertretern der VM symbolisch das erste „HG“-Kennzeichen an einem Bad Homburger Stadtbus an.

Damit dürfte eine weitere Frage in unserer Stadt geklärt sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +6 (from 6 votes)
Stadtbusse bekommen neue Kennzeichen, 10.0 out of 10 based on 7 ratings