Wer in den nächsten Tagen im Bad Homburger Altstadtcafé einkehrt, wird nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch eine neue Bilderausstellung genießen können.

Karl Schneider, Hessens ältester Bogenschütze, stellt in den kommenden Wochen u. a. Bad Homburger Impressionen vor. Von der Stadtansicht mit Homburgs vielen Kirchen, verschiedene Portraits bis hin zum Flug des Zeppelin kann der interessierte Besucher sein Auge wandern lassen. Am ersten Tag wurde auch gleich schon das erste Bild verkauft. Es lohnt sich also rasch zu sein, um das ganze Spektrum des Künstlers zu sehen, bevor es unter unseren Bad Homburger Bürgern aufgeteilt wird.

ausstellung_a_110731

ausstellung_b_110731

Besuchen Sie auch Episode #021 ein Portrait von Karl Schneider in Form eines Audiobeitrages. Viel Spaß bei der Ausstellung wünscht Ihnen Ihre Bad Homburger Infoshow.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Neuer Farbanstrich beim Kaffeetrinken, 10.0 out of 10 based on 4 ratings