Ist Ihnen eigentlich mal aufgefallen, dass man auf Bad Homburgs Einkaufsmeile Louisenstraße die Köpfe vor lauter Handys nicht mehr sieht? Oftmals ersetzt hierbei die Kurznachricht das reine Gespräch. Die Technik macht es uns leicht: Mit sogenannten Smileys und Emoticons spart der Nutzer viele Zeichen beim Schreiben.

„Heute fühle ich mich so richtig gut“ – bereits jetzt sind 36 Zeichen beim SMS-Schreiben vergeben. Natürlich kann man mit 160 Zeichen in einer SMS sehr viel ausdrücken, jedoch ist der Einsatz von Smileys effektiver. Der Satz „heute fühle ich mich so richtig gut“ ist ersetzbar durch ein einfaches lachendes Gesicht. Auch Politiker, wie OB Korwisi und Bundeskanzlerin Merkel, sollen gelegentlich zu diesen Zeichen greifen.

Viele lachende Symbole sind in den Mobilgeräten bereits enthalten und können per Tastenkombination aktiviert werden. Die Personen, die solche vorgefertigten Symbole – auch bekannt aus Skype – nicht in Ihren Geräten vorfinden, nutzen die Emoticons.

Emoticons in Skype sollen Gefühle zeigen

Emoticons in Skype sollen Gefühle zeigen

Doch wie stellt sich das Wort „Emoticons“ zusammen?

Aus zwei Worten: Aus dem englischen Wort Emotion (gesprochen: Imoschen), was übersetzt „Gefühle“ und aus dem Wort Icon (gesprochen Eiken), was „Symbol“ bedeutet. Somit stellen Emoticons Zeichen dar, mit welchen der Nutzer Gefühle ausdrücken kann.

Überall diese Symbole nutzen?

LDPcom Gründer und Online-Marketing Spezialist Rafael Schimanski weist darauf hin, dass der Einsatz dieser Zeichen im Geschäftsverkehr nichts zu suchen hat. Unter Kollegen mag es gelegentlich erlaubt sein, aber zumindest beim Vorgesetzten sollte man sich in kurzen, knappen und deutlichen Sätzen äußern und bewusst auf Smileys und Emoticons verzichten.

Und wie setzt sich ein Lachen zusammen? Wenn ein Mensch lacht, werden innerhalb der Gesichtsregion 17 und am ganzen Körper sogar 80 Muskeln betätigt.

Vielleicht sollten wir gerade in der vorweihnachtlichen Zeit ein wenig von der Technik ablassen und den persönlichen Kontakt dem Mobiltelefon vorziehen. Ein echtes Lächeln ist eben doch mehr wert. Funktioniert auch bei Kollegen und Vorgesetzten… 😉

img_emoticons_091129


468x60_2

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)
Gefühle mit einem Mobiltelefon zeigen?, 8.0 out of 10 based on 1 rating