Besucherzahl im Seedammbad steigt 2011 auf 444.849

//Besucherzahl im Seedammbad steigt 2011 auf 444.849

Besucherzahl im Seedammbad steigt 2011 auf 444.849

Mit 444.849 Besuchern im Jahre 2011 gehört das Seedammbad zu einer der besucherstärksten Einrichtungen im Hochtaunuskreis. „Das Bad Homburger Bad hat damit erneut deutlich seine große Bedeutung für die Stadt und die Region unterstrichen“, sagt der für die Stadtwerke verantwortliche Dezernent, Stadtrat Peter Vollrath-Kühne. Mehr Gäste kamen nur im Jahr 2009, mit 451.890 Besucherinnen und Besuchern.

Insgesamt hatte das Seedammbad im vergangenen Jahr an 361 Tagen geöffnet. Die Freibadsaison begann am 30. April, endete am 18. September 2011 und dauerte 142 Tage. Verglichen mit dem Jahr 2010 wurden in den Monaten Mai bis September rund 25.000 Besucher mehr gezählt. Die höchste Besucherzahl verzeichnete das Bad am 28. Juni mit 4.435 Gästen.

Am stärksten frequentiert war das Seedammbad im Monat August mit 55.241 Besuchern, gefolgt vom Juli mit 47.160 Gästen.

In der Sauna waren zu Beginn der kalten Jahreszeit ein Zuwachs an Gästen und eine zunehmende Nachfrage der veränderten Öffnungszeiten für gemischte Damen- und Herrennutzung zu verzeichnen.

Die Nutzer im Innenraum haben nun die Möglichkeit sich im Freien zu schwimmen.

Die Nutzer im Innenraum haben nun die Möglichkeit sich im Freien zu schwimmen.

„Dieses positive Ergebnis hat einmal mehr gezeigt, wie vielseitig sich das Bad für Familie und Sport eignet, und dass es beliebt ist“, freut sich Stadtwerke-Direktor Ralf Schroedter. Besonders im Schulschwimmen hat das Seedammbad eine hervorragende Position und steht zu preiswerten Konditionen dem Hochtaunuskreis als Schulträger beziehungsweise den Schulen zur Verfügung. Für 2012 sind besondere Events geplant, über die in Kürze mehr berichtet werden kann.

Verbessert wird in der nächsten Zeit der Zugang vom Parkhaus zum Bad“, kündigt Schroedter an. Neue Farbgebung und Beleuchtung sowie Freischnitt beim Bewuchs werden dazu beitragen, dass die Gäste dort schon angenehm begrüßt beziehungsweise nach dem Badbesuch verabschiedet werden.

Das Seedammbad hat montags ab 13 Uhr, dienstags bis freitags ab 7 Uhr und samstags, sonntags und feiertags ab 8 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen direkt hier.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Besucherzahl im Seedammbad steigt 2011 auf 444.849, 10.0 out of 10 based on 4 ratings
By |2018-10-27T15:48:59+00:0004.02.2012|Allgemein|1 Comment

About the Author:

Rafael Schimanski ist Gründer & Herausgeber der BHIS! Bad Homburger Infoshow unter http://www.dieBadHomburger.de und bezeichnet sein Portal selbst als Hessens ersten interaktiven Städteblog mit Text, Audio- und Videobeiträgen, welcher durch spannende Aktionen und einem Veranstaltungskalender unterstrichen wird.

One Comment

  1. Rainer 6. Juni 2012 at 10:05

    Endlich wieder Zeit, Schwimmen zu gehen. Zum Seedammbad gehe ich schon seit über 20 Jahren hin. Die haben eine schöne Entwicklung durchgemacht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.