Bad Homburger Bürger informieren sich rund um das Thema Männergesundheit

Trinken, Rauchen, Feiern: Das war einmal. Schauspieler Heiner Lauterbach hat sein Leben komplett umgekrempelt und lebt heute so gesund wie noch nie mit ausgewogener Ernährung, wenig Alkohol und viel Sport. Aus diesem Grund wurde Heiner Lauterbach von den BUNTE-Lesern zum Gesundheitsmann 2011 gewählt und tritt nun die Nachfolge von Philipp Lahm als Botschafter für eine gesunde, aktive Lebensweise an. Gestern nahm der Schauspieler die Auszeichnung während des Bad Homburger Informationsabends zum Thema Männergesundheit persönlich entgegen. Ihm ist es gelungen, vor einigen Jahren das Ruder herumzureißen und seinen ungesunden Lebenswandel komplett zu ändern. Auch dies ist durchaus ein Vorbild und soll Männern Mut machen: „Es ist nie zu spät“, sagte Heiner Lauterbach. Verliehen wurde der Preis von der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG) und der Zeitschrift BUNTE. Die DGMG hat sich zum Ziel gesetzt das Gesundheitsbewusstsein des so genannten starken Geschlechts zu stärken.

Heiner Lauterbach und Prof. Frank Sommer in Bad Homburg

Männerherzen schlagen anders

Um die Gesundheit der Männer ist es nach wie vor nicht gut bestellt. „Männer betreiben Reparaturmedizin“, sagt Professor Frank Sommer, weltweit der einzige Professor für Männergesundheit und Präsident der DGMG anlässlich des Informationsabends „Männergesundheit im Fokus“. Dieser Meinung schliesst sich auch der Düsseldorfer Männerarzt Dr. R. Farhumand an, der die Veranstaltung aus NRW mit höchstem Interesse beobachtet hat: „Toll, dass sich ein prominentes Gesicht für diesen Award zur Verfügung stellt – das ist etwas gang Besonderes!“ Bad Homburger Bürger informierten sich, als namhafte Referenten zu Themen wie „Männerherzen schlagen anders“, „Burnout und Depression“ oder „Wenn die Prostata Probleme bereitet“ diskutierten. Außerdem wurden wichtige Erkenntnisse aus dem ersten Deutschen Männergesundheitsbericht vorgestellt, den die DGMG im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Stiftung Männergesundheit herausgegeben hat.

Victoria und Heiner Lauterbach in Bad Homburg

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.
Friedberger Str. 2, 61350 Bad Homburg, Frau Cornelia Färber, Tel.: (0 61 72) 96 61 31,

mail@mann-und-gesundheit.com

www.mann-und-gesundheit.com


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (8 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +8 (from 8 votes)
Gesundheitsmann 2011: Heiner Lauterbach nimmt Preis entgegen., 10.0 out of 10 based on 8 ratings